2. Herren

Link zum Spielplan

Stehend von links: Trainer Mustafa Ayhan, Max Bäuning, Jonas Holtmann, Tom Pisarski, Yannick Ehlebracht, Lukas Heinsch, Maurice Schneider, Jonas Raddatz und Trainer Malte Bentrup

Sitzend von links: Hendrik Schmidt, Maurice Lepa, Jan-Erik Dewert, Maik Heumann, Maximilian Müller, Dennis Wächter, Lukas Blödorn, Robin Clemens

Es fehlen: Arne Platz, Heiko Rosenau und Betreuer Patrick Beck

Nach der Meisterschaft in der Kreisliga C und dem damit verbundenen Aufstieg in die Kreisliga B ist die junge zweite Mannschaft heiß auf die neue Saison. In der neuen Liga möchte das Team sich etablieren und um einen Platz im oberen Tabellendrittel mitspielen.

Die 2. Herren setzt sich aus 15 Feldspielern und 2 Torhütern zusammen. Zwei neue Spieler stießen im Laufe der letzten Saison dazu: Lukas Blödorn kam aus dem Rheinland ganz neu in unseren Verein und wird uns in Zukunft auf der rechten Seite verstärken. Mit Robin Clemens  kommt ein Spieler dazu, der schon in der Jugend für den VfL gespielt hat und auf den  Rückraumpositionen Gefahr ausstrahlt. Zur kommenden Saison nicht mehr bei uns spielen wird unser Torwart Alex Wölker, da er die Handballschuhe vorerst an den Nagel hängt. Für die Zukunft wünschen wir Dir alles Gute!

Unsere neueste Errungenschaft für das Trainerteam ist Malte Bentrup. Malte hat schon unzählige Jugendteams beim VfL trainiert und bringt daher sehr wertvolle Erfahrung und die nötige Gelassenheit mit. Malte und Musti bilden für die 2. Herren nun ein sehr starkes Trainerteam, das sich perfekt ergänzt.

Die Vorbereitung war und ist ein guter Mix aus fordernden Trainingseinheiten, Vorbereitungsspielen und Events, bei denen es dann mal nicht nur um Handball geht. Als Highlights muss man sicherlich die gemeinsame Kanutour mit anschließendem Grillabend und das Trainingswochenende inklusive Triathlon und zwei Vorbereitungs-spielen nennen.

Das Team ist geprägt von jungen und dynamischen Spielern und wird in der Liga hoffentlich noch viel Spaß bereiten. Offene Abwehr und Tempohandball mit neuen Abläufen und Spielzügen sind sicher die Dinge, die das Spiel bestimmen werden.
Die Mannschaft ist mittlerweile nicht mehr nur eine Ansammlung von Spielern, sondern ist in den letzten zwei Jahren auch ein echtes Team geworden. Neben den Trainingseinheiten freuen sich alle Beteiligten auch immer auf die zahlreichen Teamevents.

Trainer und Spieler freuen sich gleichermaßen sehr auf die kommende Saison, und wir hoffen sehr, euch das ein oder andere Mal in der Halle begrüßen zu dürfen.

Eure zweite Mannschaft