Damen

 Link zum Spielplan

Oben v.l.: Tim Benker, Annika Twellsiek, Lena Werning, Swantje Brings, Annika Müller, Ina Büscher, Kerstin Striehn

Unten v.l.: Birgit Schönfeld, Nele Säger, Maxine Lindemann, Agnes Kansy, Fenja Muthmann, Linnea Weißmann, Lara Raetzer, Lisa Hübschmann

Es fehlen: Lara Stranghöner, Franka Kleineberg, Kerstin Leyendecker und Kristin Hauer

 

Unser Damenteam hatte vor der letzten Saison ganz klar den Aufstieg in die Bezirks-liga als fest avisiertes Ziel vor Augen. Nach Abschluss der Ligaspiele stand fest: Staffelzweiter hinter dem starken Team von Jöllenbeck 3.

Das Halbfinale gegen die andere Staffel versprach Spannung, denn ging es doch gegen unseren Nachbarn TG Herford 2, Ortsrivale! …aber auch gleichzeitig Team dreier unserer Jugendtrainerinnen vom VfL. Und das Ganze auch noch ‚auswärts‘ in der Barlachhalle.

Diese war dann auch so voll wie lange nicht mehr. Der starke Block unserer Vf-er ganz links, TG ganz rechts und in der Mitte einige, die sich noch nicht so einig waren. Selber beim VfL spielen oder Trainer sein und die Mutter, Tochter oder Trainerin im TG-Team zu haben. Schwierig, schwierig…

Unter der Anfeuerung unserer Fans siegten wir Vfl-erinnen deutlich und standen so im Finale um den Aufstieg in die Berzirksliga. Und wieder war der Gegner der TuS 97/ Bielefeld. Das Spiel ging leider genauso hoch verloren wie das vorangegangene gegen TG gewonnen wurde.

 

Also diese Saison wieder Kreisliga, natürlich mit dem erneuten Ziel AUFSTIEG !!

 

Wir sind froh, dass Tim Benker weiterhin als Trainer dabei ist und ein richtig gutes Training macht, und wir freuen uns (trotz einiger Abgänge) auf die neue Saison.

 

Eure 1. Damen

 

Riesenjubel in der Kabine nach dem Halbfinal-Auswärtssieg bei TG Herford im Final Four um den Aufstieg in die Bezirksliga.