Superminis

Fröhliches Lachen, Bälle tippen, Anfeuerungsrufe .... Wir befinden uns beim Mini- Training des VfL Herford, welches jeden Freitag von 16.30 Uhr – 17.30 Uhr in der
Turnhalle der Ernst Barlach Realschule stattfindet. Die Halle ist unterteilt in das Revier der Minis und Superminis, die die ersten Berührungen mit dem Handball haben. Diese 4 und 5 jährigen Kids sind mit Eifer dabei: Laufen, klettern, springen, werfen - immer in Verbindung mit einem Handball.
Sie halten ihre Trainerinnen Meike Muthmann, Annika Müller und Kerstin Striehn immer auf Trab. Ein Lieblingsspiel ist dieses Jahr die Chinesische Mauer, aber auch
Spiele mit Weichböden und das Tore werfen sind die Highlights der jüngsten Handballer des VfL. Beim eigenen Karnevalsturnier traten die Super Minis mit einem Team an und machten ihre Sache toll. Die Sympathie der Zuschauer war Ihnen Gewiss.
Toll zu sehen, wieviel Spaß alle Kinder an der Bewegung haben und es bleibt zu hoffen, dass der Funke der Begeisterung für unseren tollen Sport auf die Kinder überspringt.