mA-Jugend

Link zum Spielplan

h.v.l. Trainer Kim Niclas Bönsch, Jonathan Bartels, Philipp Lenz, Tom Pisarski, Fynn Striehn, Leonard Mielke, Lennart Platz, Trainer Joshua Bentrup

v.v.l. Arne Platz, Leon Siebrasse, Aron Ellermann, Maximilian Müller, Max Bäuning, Jan Erik Dewert, Jonas Holtmann

Es fehlen: Benedikt Zabel, Felix Ziemer, Noah Hausdorf, Till Ole Hillmann

 

Nachdem die A-Jugend im vergangenen Jahr mit nur zwei Altjahrgängen die Verbandsliga für sich entscheiden konnte, werden die Karten nun neu gemischt. Die neue Mannschaft besteht aus B-Jugendlichen der letzten Saison, drei neuen Spielern aus Bad Salzuflen, die sich in kurzer Zeit schon sehr gut integriert haben, und aus dem Großteil der alten A-Jugend. Nachdem die Mannschaft in der Kreisqualifikation den zweiten Platz belegte, hat sie den erneuten Aufstieg in die Verbandsliga souverän und überzeugend gemeistert. Nach einem Turnier in Dortmund und einem Heimturnier war der Verbandsligaplatz sicher, als Bonus spielte die Mannschaft dann noch ein Turnier zur Oberliga-Qualifikation. Bei allen drei Turnieren konnte man das durchaus hohe Niveau und Potential der Mannschaft erkennen.

Mit Blick auf die neue Saison sind viele Spieler mit einem Doppelspielrecht für den Herrenbereich ausgestattet, so dass drei Spieler hauptsächlich bei den Herren spielen, andere werden an manchen Wochenenden doppelt spielen.

Die Aufgaben und Ziele des neuen Trainergespanns sind, die neuen Spieler weiter zu integrieren, so dass die Mannschaft noch besser zusammen wächst, und jeden Spieler persönlich zu entwickeln. Außerdem soll jeder Spieler Verantwortung auf und neben dem Spielfeld übernehmen, damit auch die Anbindung an den Herrenbereich für die jungen Spieler einfacher wird.

Am Ende der Saison soll ein Platz im oberen Tabellendrittel gefestigt sein.